Wallner | LAbg. Barbara Schöbi-Fink als Bildungslandesrätin nominiert

Martina Rüscher wird für das Amt der Landtags-Vizepräsidentin vorgeschlagen

Die Bildungssprecherin des VP-Landtagsklubs, Barbara Schöbi-Fink, wird von Landesparteiobmann Markus Wallner dem Parteivorstand der Vorarlberger Volkspartei am 22. Jänner als Nachfolgerin von Bernadette Mennel vorgeschlagen. Sie soll ihre Agenden in der Vorarlberger Landesregierung übernehmen. Ihre Abgeordnetenkollegin Martina Rüscher wird für das Amt der Landtags-Vizepräsidentin nominiert. Nach telefonischen Konsultationen signalisieren die Vorstandsmitglieder breite Zustimmung zu diesen Personalvorschlägen. Vorbehaltlich des Vorstandsbeschlusses sollen die beiden in der Landtagssitzung vom 31. Jänner in ihre Ämter gewählt werden.

„Barbara Schöbi-Fink ist eine ausgewiesene Bildungsexpertin und erfahrene Kommunalpolitikerin. Ich habe das vollste Vertrauen, dass sie das Amt auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung im Bildungswesen hervorragend ausfüllen wird. Mit Martina Rüscher kommt eine engagierte Frau in das Landtagspräsidium, die für wichtige Impulse im Vorarlberger Landtag sorgen wird und gleichzeitig mit ihrer ausgleichenden Art die Funktion sehr gut erfüllen wird“, drückt Wallner seine Zufriedenheit über die Bereitschaft der beiden Frauen, Verantwortung zu übernehmen, aus.

Barbara Schöbi-Fink zeigt sich in einer ersten Reaktion erfreut über ihre Nominierung: „Gerade der Bereich Bildung ist mir ein echtes Herzensanliegen. Umso mehr freut es mich, dass ich in Zukunft hier noch mehr gestalterische Akzente setzen kann.“ Für Martina Rüscher ist die Nominierung zur Landtags-Vizepräsidentin auch eine Anerkennung für die Frauen in der Politik: „Ich freue mich, dass mit meiner Nominierung weiterhin eine Frau Mitglied des Landtagspräsidiums ist. Ich werde mich bemühen, das verantwortungsvolle Amt zur Zufriedenheit aller Fraktionen auszufüllen.“

LAbg. Barbara Schöbi-Fink:
Geboren: 12.1.1961
Wohnhaft in Feldkirch
Beruf: AHS-Lehrerin, Journalistin
Verheiratet

Stadträtin in Feldkirch seit 2000
Vize-Bürgermeisterin von Feldkirch seit 09.04.2015
Mitglied des Vorarlberger Landtags seit 05.11.2014

LAbg. Martina Rüscher:
Geboren: 25.7.1972
Wohnhaft in Andelsbuch
Beruf: Kommunikationsberaterin
Verheiratet

Mitglied der Gemeindevertretung Andelsbuch seit 2000
Mitglied des Vorarlberger Landtags seit 15.10.2014


Aktuelle News

  • 1
  • 2

FB | Landeshauptmann

FB | Volkspartei


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK