Martina Ess vom Landtag zur Bundesrätin gewählt

In der heutigen Landtagssitzung wurde die 38-jährige Moderatorin und Projektentwicklerin Mag. Martina Ess von den Landtagsabgeordneten in den Bundesrat gewählt. Sie folgt damit Edgar Mayer nach, der seit dem Jahr 2004 Mitglied der Länderkammer war.

„Ich freue mich sehr über das heutige Wahlergebnis“, so Martina Ess. „Gemeinsam mit Magnus Brunner werde ich mit meiner Stimme die Interessen aus und für Vorarlberg in Wien aktiv vertreten.“ Ihr besonderes Engagement gilt dabei den Themen Familie, Frauen, Bildung und Regionalität. „In all diesen Bereichen braucht es eine gute Abstimmung zwischen Bund und Ländern. Gerade in Familien-, Kinder-, Jugend- und Bildungsfragen werde ich mich in den Ausschüssen, die ich im Parlament in Wien bekleide, im Interesse Vorarlbergs einbringen. Dabei möchte ich mich in erster Linie für eine lebensnahe, für alle praktikable Familien- und Frauenpolitik stark machen“, erläutert Ess.

Weiterlesen

Konstruktive Kritik sieht anders aus!

Die von Seiten der Neos vorgetragene Kritik an den Novellen des Raumplanungs- und Grundverkehrsgesetzes hat aus Sicht von VP-Raumplanungssprecher Werner Huber wenig Substanz. „Ich vermisse konkrete Vorschläge von Seiten der Neos, wie sie in Vorarlberg Bauland mobilisieren wollen. Da braucht es auch kein „Big Picture“, sondern eben ganz konkrete gesetzliche Maßnahmen, wie sie von der Landesregierung präsentiert worden sind. Gerade die Neos legen großen Wert auf einen politischen Stil, der sich stark auf Fakten abstützt. In diesem Thema kann ich nicht erkennen, dass sich die pinke Fraktion in ihrer Kritik an diesem Grundsatz orientiert!“

Weiterlesen

Volle Unterstützung für Aufwertung der Lehre

Jobgipfel der Bundesregierung bringt erfreuliche Ergebnisse

„Die Ergebnisse des Jobgipfels auf Bundesebene sind ein Schritt in die richtige Richtung und bestätigen zahlreiche Maßnahmen, die in Vorarlberg in den vergangenen Jahren gesetzt worden sind!“ Für den Arbeitsmarktsprecher des VP-Landtagsklubs, Harald Witwer, ist es besonders erfreulich, dass sich die Bundesregierung dezidiert zur Lehre bekennt und deren Image verbessern will.

Weiterlesen

Familienbonus-Tour: Infos aus erster Hand

Familienbonus-Tour macht Station im Ländle

Der von der neuen Regierung beschlossene Familienbonus Plus ist die größte finanzielle Entlastungsmaßnahme für die österreichischen Familien in der zweiten Republik. Erwerbstätige und Steuern zahlende Familien sind eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft, haben jedoch eine Doppelbelastung durch Beruf und Kindererziehung zu tragen. „Als Familienpartei war es der Volkspartei deshalb ein besonderes Anliegen diese Familien deutlich zu entlasten“, betont der Vorarlberger ÖVP-Nationalrat und Familiensprecher Norbert Sieber.

Weiterlesen

Neos machen aus der Ganztagesschule eine Zwangsjacke!

„Beim Thema Bildung hört der Liberalismus der Neos offensichtlich auf! Anstatt Entscheidungen der Eltern und Schüler zu respektieren, wollen die Neos die Ganztagsschule offensichtlich zwangsverordnen“, wundert sich VP-Bildungssprecher Julian Fässler über die aktuelle Kritik von Neos-Landessprecherin Sabine Scheffknecht an Landesrätin Barbara Schöbi-Fink.

Weiterlesen


Aktuelle News

  • 1
  • 2

FB | Landeshauptmann

FB | Volkspartei


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK