fbpx

VP Frauen: Heidi Schuster-Burda neue Bezirksobfrau in Bregenz!

Die Höchster Vizebürgermeisterin folgt aLR Dr. Bernadette Mennel nach.

Bei der gestrigen Wahl wurde die Höchster Vizebürgermeisterin und Obfrau der Höchster Frauenbewegung Heidi Schuster-Burda einstimmig zur neuen Bezirksobfrau für den Bezirk Bregenz gewählt. Damit verbunden ist auch die Stellvertreter-Funktion für die Landesleiterin. „Mit Heidi Schuster-Burda als neuer Bezirksobfrau haben wir eine ideale Nachbesetzung für diese Aufgabe. Seit fünf Jahren leitete sie erfolgreich die Höchster Frauenbewegung“, so Landesleiterin Martina Rüscher.

Schuster-Burda bereit für neue Aufgabe!

„Ich danke für das große Vertrauen und freue mich auf diese Aufgabe: Die Frauenbewegung ist die größte Frauenorganisation Vorarlbergs und leistet auf Orts- und Landesebene viel. Wir brauchen dieses Engagement von Frauen für eine gute Zukunft des Landes – gerne unterstütze ich dabei in dieser Position“, so Heidi Schuster-Burda.

Dank für aLR. Dr. Bernadette Mennel!

Landesleiterin Martina Rüscher bedankte sich bei aLR Dr. Bernadette Mennel für 18 Jahre engagierte Arbeit an der Spitze des Bezirks Bregenz. „Als Landesrätin diese Position inne zu haben, war keine Selbstverständlichkeit. Damit verbunden war viel zeitliches Engagement für zahlreiche Veranstaltungsbesuche und inhaltliche Weiterentwicklung der Frauenbewegung im Bezirk. Für beide Aufgaben war Bernadette Mennel immer bereit, dies war stets ein starkes Signal für die Frauenbewegung“, freute sich Martina Rüscher.


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK