Ehrenamt

Ehrenamt

Ehrenamt im Bregenzerwald heißt, dass viele WälderInnen mehr tun, als sie müssten.

Viele Menschen engagieren sich im Bregenzerwald ehrenamtlich. Laut der letzten Sozialkapital-Studie aus 2015 ist es mehr als die Hälfte der Bevölkerung. Ohne diese vielen freiwilligen Einsätze wäre in vielen Bereichen ein funktionierendes Zusammenleben nicht möglich. Ehrenamt unterstützt in den Bereich Sicherheit, soziales Zusammenleben, Politik, Bildung, Gesundheit, Kultur, aber auch Freizeit, Sport und Bewegung.

Ehrenamt verändert sich aber. Wer ist früher üblich, in einem Verein ein Leben lang aktiv zu sein, ist es heute eher das Engagement in einzelnen Projekten oder für eine gewisse, bereits von Beginn an fixierte Zeit.

Besonders lobenswert ist das Projekt aha PLUS. Ziel ist, dass schon junge Menschen sich ehrenamtlich engagieren und die vielen Vorteile kennen lernen. Sie können sich über ein System registrieren und erhalten dann pro Einsatz Punkte, die sie gegen kleinere und größere Belohnungen eintauschen können. Toll ist, dass es auch Belohnungen gibt, die man nicht kaufen kann, wie zum Beispiel Schnupperttage oder Praktikas in Unternehmen. Sie lernen dadurch, dass es auch für die eigene Entwicklung wichtig ist, einen Beitrag für das Zusammenleben zu leisten.

Unsere Aufgabe ist es, gute Rahmenbedingungen für das großartige Engagement in allen Bereichen sicherzustellen und und zu unterstützen. Denn wenn nicht viele Menschen etwas mehr tun, als sie müssten, hätten wir nicht diese hohe Lebensqualität im Bregenzerwald.


COM_SPPORTFOLIO_BACK_TO_CATEGORY

Date

13 September 2019

Categories

24eins
© 2019 Vorarlberger Volkspartei