fbpx
  • 1

Georg Strasser: „Wir liefern das, was Österreich täglich braucht!“

„Wir liefern das, was Österreich täglich braucht!“ Bauernbund-Präsident Georg Strasser fand beim Bregenzerwälder Bauerntag in Egg-Großdorf klare Worte für die Zukunft der Landwirtschaft in Vorarlberg und Österreich.

„Wir liefern das, was Österreich täglich braucht: Lebensmittel, Energie & Rohstoffe, Landschaft & Lebensräume!“ Damit seien auch klare Erwartungen verbunden, so Georg Strasser im Landamannsaal in Egg Großdorf. „Eine hohe Qualität, ein funktionierender Umwelt- und Naturschutz sowie ein hohes Maß an Tierwohl. Bei letzterem ist natürlich ein wissenschaftlich-objektiver Zugang wünschenswert!“

Um „liefern“ zu können und um die hochgesteckten Erwartungen zu erfüllen, brauchen die Bäuerinnen und Bauern ein faires Einkommen und soziale Sicherheit, einen verlässlichen Rechtsrahmen und die entsprechende Wertschätzung für die erbachten Leistungen. Strasser: „Das Regierungsprogramm der neuen Bundesregierung trägt beiden Erwartungshaltungen Rechnung und ist eine ausgezeichnete Grundlage für eine zukunftsorientierte Agrarpolitik.“ Strasser betonte in diesem Zusammenhang, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz weiß, „was er an den Bauern hat“ und er ein verlässlicher Partner für die Landwirtschaft ist.

Strasser betonte, dass es kein Patentrezept für eine gute Betriebsführung gibt. Für ihn gibt es aber zwei Erfolgsfaktoren. „Investitionen in die Familie machen sich immer bezahlt; ebenso eine gute Ausbildung und die Bereitschaft über den eigenen Tellerrand zu schauen.“ Umso wichtiger sei es, dass sich die Gemeinsame Agrarpolitik in der nächsten Programmperiode stärker am Familienbetrieb orientiert und die Ökologisierung und die Berglandwirtschaft noch stärker berücksichtigt.

Bezirksobmann Klaus Schwarz konnte neben Georg Strasser auch Landesobmann LR Erich Schwärzler, LK-Präsident Josef Moosbrugger, Landtagsvizepräsidentin Martina Rüscher sowie die Bauernbund-Abgeordneten Norbert Sieber, Bernhard Feuerstein, Christian Gantner und Markus Hartmann, der am 7. März angelobt wird, beim heurigen Bauerntag begrüßen. Interessierte Zuhörer waren auch zahlreiche Bürgermeister aus der Region wie Regio-Obmann Guido Flatz aus Doren und Paul Sutterlüty aus der Standortgemeinde Egg sowie Gebeitsbäuerin Theresia Schneider, die auch für den sehr ansprechenden Saalschmuck verantwortlich zeichnete.


Aktuelle News | Bauernbund

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Landesobmann

LK-Präsident 
Josef Moosbrugger

Tel. +43 (0)5574 / 400 401
Mail: josef.moosbrugger@lk-vbg.at 

 

 

 

 

Direktor

Jochen Weber

Tel. +43 (0)5574 / 511 - 311 11
Mail: jochen.weber@volkspartei.at 

Sekretariat

Monika Strauss

Tel. +43 (0)5574 / 4907 - 21
Mail: monika.strauss@volkspartei.at  


Vorarlberger Bauernbund
Römerstrasse 12
6900 Bregenz

+43 (0)5574 / 4907 - 21
bauern@volkspartei.at
http://bauernbund.volkspartei.at

Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK