fbpx
  • 1

Tobias Ilg und Norbert Sieber als Bezirksobleute wieder gewählt

Mit den Sitzungen in den Bezirken Bregenzerwald, Dornbirn und Bregenz wurde die Serie der Herbst-Bezirksbauernräte vergangene Woche abgeschlossen. Tobias Ilg (Dornbirn) und Norbert Sieber (Bregenz) wurden dabei als Bezirksobleute wiedergewählt. Im Bregenzerwald standen keine Wahlen an.

Landesobmann LK-Präsident Josef Moosbrugger und Landesrat Christian Gantner dankten den wieder und neu gewählten Funktionären für ihre Bereitschaft sich aktiv im Bauernbund einzubringen und wünschten ihnen für ihre Tätigkeit alles Gute. In Folge informierten die beiden Spitzenrepräsentanten des Vorarlberger Bauern-bundes über aktuelle agrarpolitische Themen aus Land, Bund und Europa und standen den Bezirksbauernräten Rede und Antwort. Die Themenpalette reichte dabei von Kälbertransporten und Schlachthof über Dürre-Maßnahmenpaket und Sozialversicherung bis zum neuen Raumplanungs- und Grundverkehrsgesetz.

Im Bezirksbauernbund Dornbirn kann der wieder gewählte Obmann Tobias Ilg in der neuen Funktionsperiode auf sein bewährtes Team zurückgreifen. Sowohl die beiden Obmann-Stellvertreter Karl Klien (Hohenems) und Reinhard Hofer (Lustenau) als auch Norbert Fenkart als Kassier und Christoph Freuis als Schriftführer wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Vor der Sitzung wurde der Bezirksbauernrat von Geschäftsführer Bernd Hagen fachkundig durch den Standort Dornbirn der Vorarlberger Mühlen- und Mischfutterwerke geführt und erhielt interessante Einblicke in Arbeitsabläufe und Produktionsmethoden.

Im Bezirk Bregenz wurde der Lauteracher Kammerrat Georg Fink zum neuen Stellvertreter von Bezirksobmann NR Norbert Sieber gewählt. Der bisherige Stellvertreter Josef Haller (Langen bei Bregenz) tritt in die zweite Reihe zurück und wird als Beirat weiterhin im Bezirksvorstand mitarbeiten. Weiterer Beirat ist Franz Martin aus Buch.

Mit den Wahlen in Dornbirn und Bregenz haben sich nun alle sechs Vorarlberger Bauernbundbezirke neu konstituiert und sind für die anstehenden Aufgaben und Wahlgänge gut vorbereitet. Im Bezirk Bludenz verzichtete LAbg. Josef Türtscher auf eine erneute Kandidatur; zu seiner Nachfolgerin wurde Landes- und Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann gewählt. In Feldkirch folgte Markus Hartmann dem bisherigen Obmann Walter Rauch nach. Im Montafon wurde Obmann Oswald Ganahl für eine weitere Funktionsperiode wieder gewählt. Dienstältester Bezirksobmann ist Klaus Schwarz, der dem Bezirk Bregenzerwald seit 1994 vorsteht.


Aktuelle News | Bauernbund

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Landesobmann

LK-Präsident 
Josef Moosbrugger

Tel. +43 (0)5574 / 400 401
Mail: josef.moosbrugger@lk-vbg.at 

 

 

 

 

Direktor

Jochen Weber

Tel. +43 (0)5574 / 511 - 311 11
Mail: jochen.weber@volkspartei.at 

Sekretariat

Monika Strauss

Tel. +43 (0)5574 / 4907 - 21
Mail: monika.strauss@volkspartei.at  


Vorarlberger Bauernbund
Römerstrasse 12
6900 Bregenz

+43 (0)5574 / 4907 - 21
bauern@volkspartei.at
http://bauernbund.volkspartei.at

Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK