• Von einem knappen Rennen, bei dem man im Finish die Nase noch vorne gehabt habe, sprach Landeshauptmann Markus Wallner am Sonntag nach Bekanntwerden der Ergebnisse der Stichwahlen in Hörbranz, Hohenems und Bludenz.

     Mehr

  • Sehr zufrieden zeigt sich NR Norbert Sieber darüber, dass in Zukunft für den Bezug von Familienbeihilfe Eltern keinen Antrag mehr stellen müssen.

     Mehr

  • Weitgehende Zustimmung für den vorgelegten Entwurf zur geplanten Novelle des Fremdenrechtsgesetzes kommt aus Vorarlberg. In der Stellungnahme, die am Montag (23. März) an den Bund retourniert wurde, werden bei einzelnen Punkten Nachbesserungen eingefordert.

     Mehr

  • Das Land beteiligt sich weiter an den Personalkosten, welche den Vorarlberger Städten und Gemeinden anfallen, die Gemeindesicherheitswachen unterhalten. Vor kurzem hat die Landesregierung in Summe mehr als 690.000 Euro freigegeben, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler.

     Mehr

  • Bundesrat Edgar Mayer wurde als Landesobmann der Arbeitnehmervertretung (AAB) Vorarlberg wiedergewählt. Als seine Stellvertreter wurden Kammerrätin Jutta Gunz, und den Bezirksobleuten AK-Vizepräsident Bernhard Heinzle (Feldkirch), Vizebürgermeister Christophorus Schmid (Lochau), Dr. Claudio Tedeschi (Dornbirn) und der Thüringer Bürgermeister Mag. Harald Witwer gewählt.

     Mehr

Sanfte Mobilität muss Vorrang haben

„Elektrofahrrädern kommt immer mehr Bedeutung zu, da sie insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit bieten, sich bequem über gewisse Distanzen umweltfreundlich zu bewegen“, blickt VP-Verkehrssprecher Daniel Steinhofer in die Mobilitätszukunft der kommenden Jahre.

 Mehr

Frauenfeindliche Sprüche Loackers sind unerträglich

LAbg. Martina Rüscher, frisch gewählte Obfrau der Vorarlberger Frauenbewegung, zeigt sich schockiert über den frauenfeindlichen Ausspruch von NEOS-Spitzenkandidat Gerald Loacker in der ORF/VN-Diskussion der Dornbirner Bürgermeisterkandidaten.

 Mehr

Gemeindewahlen 2015 – Amtliche Wahlunterlagen versendet

In der vergangenen Woche wurden die Amtlichen Wahlunterlagen an jede wahlberechtigte Person versendet. Diese beinhalten den Amtlichen Wahlausweis, den Stimmzettel sowie Informationen rund um die Gemeindewahlen und zur Möglichkeit der Wahl mit Wahlkarte.

 Mehr

2,5 Millionen Euro für den Schutz des Waldes

Die Vorarlberger Landesregierung investiert auch heuer kräftig in die gezielte Unterstützung einer nachhaltigen und naturnahen Waldbewirtschaftung.

 Mehr

Sicherheits-
partnerschaft fortsetzen.

Arbeitsgespräch zwischen Landeshauptmann Wallner, Innenministerin Mikl-Leitner und Sicherheitslandesrat Schwärzler im Landhaus in Bregenz

 Mehr