• Der Obmann der JVP Vorarlberg, Julian Fässler, zeigt sich entsetzt über die Forderung der Neos Jugendorganisation Junos, die sich für eine vollkommene Legalisierung des Handels und des Konsums aller Drogen ausspricht. „Wer sich tatsächlich dafür einsetzt, dass Heroin, Kokain, Ecstasy, Crack und andere höchst schädliche Suchtmittel frei verfügbar sein sollen, der verharmlost damit die Gefahr, die von Rauschgiften ausgeht, in einem noch nie dagewesenen Ausmaß“, zeigt sich Fässler überzeugt.

     Mehr

  • Das Land unterstützt eine ganze Reihe von Maßnahmen, um all jenen Jugendlichen zu helfen, die Gefahr laufen, den Anschluss zu verlieren. Ein wichtiger Partner dabei sind die Überbetrieblichen Ausbildungszentren (ÜAZ). Damit sie ihre wertvolle Arbeit fortsetzen können, hat das Land kürzlich rund 590.000 Euro an finanzieller Unterstützung für das laufende Ausbildungsjahr freigegeben.

     Mehr

  • In der Frage um die Legalisierung des Suchtmittels Cannabis spricht sich Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner klar gegen eine Legalisierung aus. Gerade der Schutz von Kindern und Jugendlichen müsste in der Frage einen deutlich höheren Stellenwert zugewiesen bekommen, betont der Landeshauptmann: "Eine Freigabe kommt für uns deshalb sicher nicht in Frage".

     Mehr

  • Im Rahmen der Herbstklausur des Landtagsklubs der Vorarlberger Volkspartei in Schruns einigten sich die Mandatare auf eine Neuverteilung der Aufgabengebiete.

     Mehr

  • Der Zuschuss wurde erstmals nach sechs Jahren wieder erhöht und beträgt heuer 270 Euro (bisher 250 Euro), auch die Einkommensgrenzen wurden angepasst. Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2014/15 kann ab Montag, 3. November 2014, beantragt werden.

     Mehr

Budgetklausur: In die Zukunft investieren

Das Landesbudget 2015 ist laut VP-Klubobmann Roland Frühstück „in Zahlen gegossene Politik“. „Insofern haben wir ein solides Fundament für die kommenden Jahre. Wir wollen auch im kommenden Jahr keine neuen Schulden machen und gleichzeitig weiterhin in die Zukunft investieren", so der Klubobmann.

 Mehr

Überdurch-
schnittliches Wirtschafts-
wachstum in Vorarlberg

"Vorarlberg gelingt es einmal mehr, besser zu sein als andere und das ist erfreulich". So hat Landeshauptmann Markus Wallner die Aussagen der jüngsten Bank Austria-Konjunkturanalyse bewertet.

 Mehr

Die wirtschaftliche Dynamik verstärken

Diesen Mittwoch und Donnerstag berät der neu konstituierte ÖVP-Landtagsklub bei seiner Herbstklausur in Schruns den Entwurf des Finanzressorts für das Landesbudget 2015.

 Mehr

Regierungs-
programm lesen, statt Zwietracht sähen

„Nur um zwischen den neuen Regierungspartnern Zwietracht zu sähen, wird die SPÖ ihren eigenen Grundsätzen untreu. Plötzlich ist keine Rede mehr von Gratis-Kinderbetreuung, sondern ganz zwergenhaft wird nur noch die Beitragsfreiheit für armutsgefährdete Familien gefordert.“

 Mehr

LH Wallner von Bundespräsi-
dent Fischer angelobt

Zwei Tage nach seiner Wiederwahl zum Landeshauptmann durch den Vorarlberger Landtag ist Markus Wallner von Bundespräsident Heinz Fischer angelobt worden

 Mehr