Sozialfonds: Controlling weiter ausbauen

Als Bestätigung des eingeschlagenen Weges wertet VP-Sozialsprecher Matthias Kucera den heute veröffentlichten Bericht des Landesrechnungshofes zum Sozialfonds: „Erfreulich ist, dass die Prüfer des Rechnungshofes die „Sozialfonds-Strategie 2020“ und die damit  verbundene Klärung der Rollen und Strukturen im Fonds loben.

Damit wird deutlich, dass der Sozialfonds in seiner strategischen Ausrichtung gut aufgestellt ist!“ Dies zeigt sich für Kucera auch im Budgetpfad, den der Fonds in den vergangenen Jahren beschritten hat. Matthias Kucera: „Bei einem Ausgabenvolumen von 361 Millionen Euro ist finanzielle Stabilität und Berechenbarkeit von eminenter Bedeutung!“
 
Interne Controllinginstrumente nachschärfen
 
Das im Rechnungshofbericht aufgezeigte Optimierungspotenzial im Bereich Controlling sollte laut Kucera zügig umgesetzt werden: „Die von den Prüfern vorgeschlagenen Controllinginstrumente erachte ich für sinnvoll. Sie sollten deshalb möglichst rasch in die operativen Abläufe des Sozialfonds integriert werden“.


Aktuelle News

  • 1
  • 2

FB | Landeshauptmann

FB | Volkspartei


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK