LR Gantner erfreut über gute Tourismuszahlen

LR Gantner erfreut über gute Tourismuszahlen

Landesrat Christian Gantner zeigt sich erfreut über die positive Entwicklung des Vorarlberger Tourismus in der laufenden Sommersaison. Der jüngste Bericht der Landesstelle für Statistik belegt, dass die Besucherzahlen im Mai/Juni 2022 Vorkrisenniveau erreicht haben und bei den Nächtigungen sogar ein Plus erzielt werden konnte. „Dass der Tourismus als wichtiger Impuls- und Zukunftgeber für Vorarlbergs Regionen wieder so gut in Fahrt gekommen ist, ist ein erfreuliches Signal“, so Gantner.

Zum Start der Sommersaison im Mai/Juni 2022 haben über 324.000 Gäste fast 970.000 Übernachtungen in Vorarlberg gebucht. Zum Vergleichszeitraum des Vorjahres haben sich die Zahlen praktisch verdoppelt, im Vergleich zu 2019, dem letzten Sommer vor der Pandemie, sind es um 0,5 Prozent weniger Gäste, aber um 4,2 Prozent mehr Übernachtungen. „Diese Entwicklung belegt zum einen das allerorts vorhandene Bedürfnis der Menschen, endlich wieder Urlaub machen zu können. Zum anderen zeigt sich, dass wir mit unserer Vorarlberger Tourismusstrategie auf sehr gutem Wege sind, auch die Potenziale unseres Landes im Sommer zu nutzen“, bekräftigt Landesrat Gantner.

Foto: Vorarlberger Volkspartei


© 2022 Vorarlberger Volkspartei