Roland Frühstück als VP-Klubobmann einstimmig wiedergewählt

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
LAbg. Thomas Winsauer, LAbg. Veronika Marte und LAbg. Harald Witwer sind die neuen Stellvertreter

Der neu konstituierte Landtagsklub der Vorarlberger Volkspartei wählte in seiner ersten Sitzung Roland Frühstück einstimmig zum Klubobmann. Der 61-Jährige bekleidet diese Funktion seit dem Jahr 2011. Der langjährige Trainer, Manager und jetzige Präsident von Bregenz Handball ist seit 10 Jahren Mitglied des Vorarlberger Landtags: „Ich freue mich über das Vertrauen, das mir von den Klubmitgliedern entgegengebracht wurde. Ich sehe es als unsere gemeinsame Aufgabe, in den kommenden fünf Jahren unsere Heimat Vorarlberg in allen wesentlichen Lebensbereichen noch attraktiver zu gestalten!“
Stellvertreter neu gewählt


Ebenfalls neu gewählt wurden die stellvertretenden Klubobleute. Erster Stellvertreter ist der Dornbirner Abgeordnete Thomas Winsauer. Er ist seit dem Jahr 2004 Mitglied des Vorarlberger Landtags und Vorsitzender des Rechtsausschusses. Zweite Stellvertreterin ist die Bregenzer Stadträtin Veronika Marte. Die 37-Jährige Pädagogin ist seit April diesen Jahres Mitglied des Vorarlberger Landtags. Ebenfalls zum Stellvertreter gewählt wurde der Bürgermeister von Thüringen und ÖAAB-Landesobmann, Harald Witwer. Der 42-Jährige ist seit dem Jahr 2018 im Landtag vertreten. Von den 17 Abgeordneten des ÖVP-Landtagsklubs sind 9 erstmals in den Vorarlberger Landtag gewählt worden. Die Klubmitglieder Clemens Ender, Gabriele Graf, Heidi Schuster-Burda sowie Harald Witwer werden am 20. November 2019 angelobt und übernehmen die Mandate der VP-Regierungsmitglieder. Dann werden 41 Prozent der VP-Abgeordneten Frauen sein.

Verteilung der Sprecherrollen

In der konstituierenden Klubsitzung wurden auch die Sprecherfunktionen der Abgeordneten der Vorarlberger Volkspartei neu verteilt. Roland Frühstück wird neben seiner Aufgabe als Klubobmann die Sportagenden im Vorarlberger Landtag betreuen. Thomas Winsauer behält seine Funktion als Sicherheitssprecher und wird weiterhin für die legistischen Belange verantwortlich zeichnen. Monika Vonier ist die Wirtschaftssprecherin der Vorarlberger Volkspartei. Neuer Wohnbausprecher ist Harald Witwer, der zudem die Arbeitsmarktagenden betreut. Neue Gesundheitssprecherin ist die Lustenauer Allgemeinmedizinerin, Susanne Andexlinger. Die 23-Jährige Christiana Metzler wird sich um die Umwelt- und Klimaschutzbelange kümmern, ergänzt um die Themen Energie, Wasser- und Abfallwirtschaft. Neue Bildungssprecherin ist die Bregenzer Stadträtin Veronika Marte. Sozialsprecherin der Vorarlberger Volkspartei ist künftig die Höchster Vize-Bürgermeisterin Heidi Schuster-Burda. Landtagspräsident Harald Sonderegger wird – wie bisher - seine Expertise in die Beziehungen unseres Bundeslandes zur Europäischen Union einbringen.

Der Bürgermeister von Fraxern, Steve Mayer wird die Interessen der Gemeinden im Vorarlberger Landtag vertreten. Die beiden Neo-Abgeordneten Raphael Wichtl und Patrick Wiedl zeichnen zum einen (Wichtl) für die Themen Jugend, Wissenschaft und Weiterbildung verantwortlich, zum anderen (Wiedl) für die Themen Verkehr und Finanzen.. Die Bereiche Senioren und Familie werden künftig von der Gorßwalsertaler Landes- und Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann argumentiert. Neuer Kultursprecher ist der Bludenzer Kulturmanager, Christoph Thoma. Die Feldkircher Abgeordnete und AK-Bedienstete Gabriele Graf kümmert sich um Frauen und Konsumentenschutz. Der Götzner Rechtsanwalt, Clemens Ender ist neuer Raumplanungssprecher. Für die land- und forstwirtschaftlichen Agenden zeichnet - in bewährter Art und Weise – der Andelsbucher Abgeordnete Bernhard Feuerstein verantwortlich.



Die Sprecherfunktionen in der Übersicht:

Susanne Andexlinger: Gesundheit

Clemens Ender: Raumplanung

Bernhard Feuerstein: Landwirtschaft, Tierschutz

KO Roland Frühstück: Sport

Gabriele Graf: Frauen, Konsumentenschutz

Veronika Marte: Bildung, Kindergarten

Steve Mayr: Gemeinden, Jagd

Christina Metzler: Umwelt- und Klimaschutz, Energie

Heidi Schuster-Burda: Soziales, Pflege

Andrea Schwarzmann: Familie, Senioren

LTP Harald Sonderegger: Europa, Integration

Christoph Thoma: Kultur

Monika Vonier: Wirtschaft, Digitalisierung

Rapahel Wichtl: Jugend, Wissenschaft

Patrick Wiedl: Finanzen, Verkehr

Thomas Winsauer: Legisitik, Sicherheit

Harald Witwer: Arbeitsmarkt, Wohnen

© 2020 Vorarlberger Volkspartei