Andexlinger | Wartezeiten: SPÖ ignoriert die Fakten

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

„Martin Staudinger ist im gestrigen Rechtsausschuss – wie alle anwesenden Abgeordneten auch - von Landesrätin Martina Rüscher darüber informiert worden, dass alle gesetzlich geforderten Wartezeiten gesetzeskonform auf der Website des LKH Feldkirch für alle Bürgerinnen und Bürger einsehbar veröffentlicht worden sind. Damit ist klar, es wurde und wird von Seiten der Krankenhausbetriebsgesellschaft (KHBG) nichts verheimlicht oder vertuscht! Im Gegenteil, die Wartezeiten liegen transparent vor“, kritisiert VP-Gesundheitssprecherin Susanne Andexlinger die heutigen Aussagen des SPÖ-Clubobmanns.

Andexlinger verweist auch auf die Ankündigung der Landesrätin, dass eine Detailauswertung über alle Fächer hinweg beim Treffen der Gesundheitssprecherinnen und -sprecher aller Parteien am 30.01.2020 im Detail vorgestellt wird: „Dieser Termin wurde bereits im Dezember vereinbart – auch mit Zustimmung der SPÖ“. Darüber hinaus arbeitet die Krankenhausbetriebsgesellschaft intensiv an einem Maßnahmenpaket zur Reduzierung der Wartezeiten: „Dieses Paket wird zeitnah präsentiert werden und dann auch in den Landeskrankenhäusern raschest möglich umgesetzt werden,“ so Gesundheitssprecherin Andexlinger abschließend.

Foto: © Mauche Daniel


© 2020 Vorarlberger Volkspartei