Kinderonkologie: LR Bernhard führt demnächst Gespräche mit St. Gallen über Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Termin ist bereits vereinbart, Anregung der FPÖ überflüssig

„Landesrat Christian Bernhard“, so VP-Gesundheitssprecherin LTVP Martina Rüscher, „wird Ende August mit den Vertretern des Kantonsspitals St. Gallen Gespräche über konkrete Möglichkeiten der Zusammenarbeit zur Behandlung krebskranker Kinder in Dornbirn führen.“ Dieser bereits feststehende Termin ist allerdings ganz ohne Zutun der FPÖ bzw. ihres neuen Landesobmanns vereinbart worden. Rüscher: „Die entsprechende Anregung ist also überflüssig!“ Über die Ergebnisse der Gespräche werden die Eltern der Patientinnen und Patienten auch zeitnah informiert werden, so die VP-Gesundheitssprecherin weiter.

Weiterlesen


Aktuelle News

  • 1
  • 2

FB | Landeshauptmann

FB | Volkspartei


Wir verwenden Cookies, um Dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu gestalten. Beim Weitersurfen stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos unter Datenschutz OK